Skip to content

My last day as a homeschooling mom?!

14. Juni 2013

P1650717
So, das ist jetzt wohl mein letzter offizieller Tag als Homeschooling-Mom: morgen beginnt Sandros Mittelschul-Abschlussprüfung!
Da ich ja eigentlich nicht davon ausgehe, dass Plan B in Kraft treten wird, habe ich mich nun bereits an den Gedanken gewöhnt, dass bald alles *ganz anders* sein wird…
Bevor ich damit beginne, die Wohnung zu ent-schulen (Lernmaterialien ausmisten/verschenken/verräumen usw.), habe ich einen neuen Platz für meinen Schreibtisch gesucht: so gehen innere und äußere Veränderung sozusagen Hand in Hand. Ich bin sehr zufrieden mit dem neuen Schreib-Platz, auch wenn noch nicht alles definitiv eingerichtet ist, z. B. müssen die Kabel besser verlegt werden.
Hier werde ich bald sitzen und hoffentlich wie geplant an einem kleinen Handbuch über selbstgemachtes Lernmaterial schreiben, mit Carmen ozeanübergreifend an einem kleinen Winterseminar über die Bedürfnisse von Kindern im Bereich Lernen und Entwicklung arbeiten, vermutlich ein paar Lerneinheiten für die Jugendlichen an der Montessori-Schule zusammenstellen, zu denen ich voraussichtlich nächstes Jahr eingeladen werde, und anderes mehr! :)
Habt ihr auch schöne und spannende Projekte für diesen Sommer?
Bis bald, wenn ich demnächst hoffentlich Gutes über Sandros Prüfung erzählen kann!
P.S. – John hat inzwischen die schriftlichen Arbeiten nach eigenen Angaben recht gut bewältigt (Deutsch/Geschichte: über den Israelkonflikt; Betriebswirtschaft: verschiedene Fragen) und nächste Woche geht es mit praktischen (Küche) und mündlichen Prüfungen (Italienisch/Biologie) weiter. Danke allen fürs Daumendrücken! :)

Ecco, mi sa che oggi é arrivato il mio ultimo giorno ufficiale come homeschooling-mom: domani Sandro inizia con l’esame di terza media!
Visto che in fondo non credo che sará necessario attuare il piano B, mi sto abituando al pensiero che tra un po‘ *tutto cambierá*…
Prima di iniziare a de-schoolizzare la casa (decluttering di materiale didattico: buttare/regalare/archiviare), ho cercato un posto nuovo per la mia scrivania: per accompagnare i cambiamenti interni con dei cambiamenti esterni. Sono soddisfatta del nuovo angolo per scrivere, anche se non é ancora tutto definitivo (ad esempio i cavi sono ancora da sistemare meglio).
Qui tra breve scriveró, cosí spero almeno, un piccolo handbook su materiale didattico autoprodotto, lavoreró – superando l’oceano via internet – con Carmen su una serie di incontri il prossimo inverno, dove parlare delle necessitá dei bambini in tema di apprendimento e sviluppo, metteró insieme alcune unitá e progetti da svolgere insieme ai ragazzi piú grandi della scuola montessoriana che probabilmente mi inviterá l’anno prossimo, e tante altre cose! :)
Anche voi affronterete dei progetti emozionanti ed interessanti quest’estate?
A presto, quando spero di poter dare buone notizie sull’avventura-esami di Sandro!
P.S. – John intanto ha superato bene, almeno da quello che dice lui, gli esami scritti (Tedesco/Storia: sul conflitto in Israele; Economia Aziendale: diverse domande) e la settimana prossima se la vedrá con gli esami pratici (Cucina) e orali (Italiano/Biologia). Grazie a tutti voi per tenere le dita incrociate! :)

Advertisements
37 Kommentare leave one →
  1. 14. Juni 2013 07:57

    Quante fantastiche notizie! Sono felice per te. Un in bocca al lupo per Sandro ;)

  2. 14. Juni 2013 08:30

    E‘ un grande cambiamento smettere di fare la homeschooling mom ma vedo che ti sei organizzata dei bellissimi progetti di cui non vedo l’ora di leggere.

  3. 14. Juni 2013 08:35

    prima di descolarizzare la casa ci dovresti fare un servizio fotografico! io ho solo da imparare anche in come catalogare il materiale che si sta sommando

    • Sybille permalink*
      14. Juni 2013 08:55

      niente servizio fotografico, qui siamo al livello di „non aprite quell’armadio“ (se non si vuole essere sepolti da scatoline e scatoloni) LOL :))

      • 14. Juni 2013 09:06

        Allora, siamo in due. Sai comunque quante domande avrei da farti? Un giorno spero ti concederai a tutte noi lettrici-fan per una intervista in formato gigante.

      • Sybille permalink*
        15. Juni 2013 06:34

        Certamente sono a disposizione – dopo gli esami e dopo un po‘ di pausa! ;)

  4. 14. Juni 2013 08:44

    Das ist sicher ein ganz besonderer Schritt jetzt – aber der Weg, dein Wissen, das du in diesen Jahren gesammelt hast und die Erfahrungen, die du gemacht hast, zu teilen, finde ich wunderbar! So ein Handbuch tät ich dir glatt abkaufen :)
    Alles Liebe!!! maria
    P.S. Ich komme gerade in meine mails nicht rein, keine Ahnung, was da los ist?!?!?!? Aber du hörst bestimmt noch von mir :)

  5. 14. Juni 2013 08:54

    How bittersweet!
    Ich halte ganz fest die Daumen, dass alles gut läuft und finde deine Pläne ganz wunderbar. Deine Art, Kinder und junge Menschen beim Lernen zu Begleiten finde ich so ganz besonders kreativ und einfach schön, wie schön, dass du etwas davon weitergeben willst.
    Alles Liebe, Katharina

  6. 14. Juni 2013 10:12

    Ach, da wird sich euer schönes Lernwohnzimmer ja bald ganz verändern… die Idee mit dem Handbuch hört sich toll an und auch sonst bin ich sicher, dass du auch weiterhin viele tolle kreative Ideen haben wirst. Alles Liebe, Micha

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:33

      Danke liebe Micha… Ja, in Zukunft werde ich hier wohl zumindest tagsüber alleine lernen (ich mit Indy)… ;)))

  7. 14. Juni 2013 10:29

    Congratualtions, Sybille, with your soon-in-place home school retirement. What a job it was! How well you have performed! I’m happy to read you plan to write a manual for new home school parents. Your valuable experience shouldn’t get lost.
    Hurrauh to you, to your sons and your husband for his support.

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:32

      Thank you Paula!!! It’s such a strange feeling to think that we are now at the beginning of the end. The first exam startet today and I am really excited… Thank you for staying with us through all these years!

  8. 14. Juni 2013 10:58

    Es flattern viele gute Wünsche zu Euch!!!
    Übrigens hat mein Mann für seine Krimis ein neues Lesezeichen. Vorher war es eine Parkhausquittung, jetzt ist es ein kleines Bildchen auf Kärtchen von Dir!

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:30

      Danke… ich fühle mich ganz von einer Wolke von guten Wünschen umgeben!
      Freue mich sehr über das Lesezeichen! :)

  9. 14. Juni 2013 12:25

    Wua, da werde ich hibbelig beim Lesen :-)
    Ein grosser Schritt für dich/euch! Ich kann mir vorstellen, dass da auch viele verschiedene Emotionen mitschwingen…
    Deine Projekte tönen aber toll, ich bin dann auch sehr interessiert am Handbuch (und allen anderen kreativen Sachen aus deinem Hause) ;-)
    Ganz liebi grüäss und weiterhin gedrückte Daumen, anja

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:29

      Ja, das Gefühlskarussell im Moment ist total krass, unbeschreiblich. Ich weiß, das klingt ein bißchen verrückt, aber es ist so, und ich stehe gerade ziemlich neben mir (während die Jungs total gelassen sind, diese Glücklichen). ;)

  10. Greta Bienati permalink
    14. Juni 2013 13:05

    WoW! In bocca al lupo!!!!!!

    Greta

  11. 14. Juni 2013 13:30

    Che emozione!!! Vi seguirò passo passo questi giorni.

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:28

      Grazie!! Non mi sembra quasi vero che sia iniziato l’inizio della fine! :)

  12. 14. Juni 2013 15:22

    Un grandissimo augurio per tutto!!!!!

  13. 14. Juni 2013 15:54

    Auguro a Sandro,e sono certa che lo sarà,uno splendido esame e a te una rilassante estate.Come Daniela spero ti concederai a noi umili lettrici….vi abbraccio :)

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:27

      Grazie!!! Mi commuovono tutti questi auguri :)

  14. 14. Juni 2013 17:07

    Complimenti per la grandiosa impresa. Grazie per averci raccontato di voi.

  15. Sieglinde permalink
    14. Juni 2013 19:21

    Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…
    Ich freue mich schon, von deinen neuen Projekten zu lesen und mich von ihnen inspirieren und verzaubern zu lassen!
    Sandro wünsche ich morgen einen zauberhaften Prüfungsanfang!

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:24

      Danke liebe Sieglinde!
      Ja, es ist schon eine Art Zauber zu spüren, eine ganz merkwürdige, ungewohnte Atmosphäre…
      Danke für deine Begleitung, wie ich schon einmal schrieb: zu wissen dass eine „echte“ Lehrerin uns in Gedanken unterstützt, ist ein gutes Gefühl!

  16. 14. Juni 2013 19:22

    Deine Berichte werden mir fehlen, willst Du hier bei Deinem Blog denn weitermachen? Kann mir gar nicht vorstellen, was ich mal sagen werde, wenn Flora fertig ist, aber das ist ja noch lange hin und dann bin ich ja schon ziemlich alt.

    Morgen denken wir nochmals besonders an Euch. Grüße aus der Schweiz!

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:22

      Liebe Eva! Ach, das ist gerade so ein seltsames Gefühl… während ich hier schreibe, sitzt Sandro gerade in der Schule und bewältigt die erste Prüfungsaufgabe (heute Deutsch).
      Vielen vielen Dank für deine Grüße und Wünsche und die Unterstützung! Ich hoffe bald gute Neuigkeiten mitteilen zu können!!

      Nein, eigentlich wollte ich diesen Blog hier mit Ende der Prüfung abschließen, und dann dafür in meinem Kunstblog ab und zu von Familiendingen erzählen.

  17. 14. Juni 2013 20:24

    Cara Sybille… tu finisci l’avventura e io la inizio. Abbiamo deciso di fare homeschooling con i nostri bambini e da settembre inizieremo „ufficialmente“ con il grande la prima elementare a casa. I tuoi blog sono una guida preziosissima. Oltre al materiale e alla metodologia che hai condiviso e per i quali ti ringrazio, trovo che la cosa più bella che avete trasmesso sia il clima di grande serenità! Grazie, grazie, grazie. Continua a scrivere per noi se vuoi. Attendiamo il tuo handbook… ne abbiamo bisogno!! Raffaella

    • Sybille permalink*
      15. Juni 2013 06:20

      Grazie a te Raffaella… vi auguro di tutto cuore una buona avventura, e sono a vostra disposizione se avrete bisogno di qualche consiglio, se puó essere utile la nostra esperienza…
      un abbraccio
      S.

  18. 17. Juni 2013 17:59

    Ich freue mich schon auf die Dinge, die an diesem Schreibtisch entstehen werden, besonders auf das Handbuch! :-).
    Dein Homeschooling-Blog wird mir fehlen!!!

  19. ivana permalink
    19. Juni 2013 04:56

    ahh…ed ecco che è arrivato il momento…ti ho sempre seguita anche se commentato poco, ma in questo momento importante non posso non fare gli auguri a sandro, a john e a te…come si dice :“si chiude una porta e se ne aprono delle altre“.
    bene cara sybille, grazie di cuore per aver condiviso con noi il tuo lavoro, complimenti per la serenità che spesso abbiamo intuito dalle tue parole, complimenti a tutti voi per questo mega lavoro di gruppo, e soprattutto a te perchè stai cercando di migliorare questo mondo e lo fai attraverso i tuoi figli..
    un abbraccio
    ivana

  20. 22. Juni 2013 20:12

    Sybille, mi sono commossa…*.*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s