Skip to content

Great Books

7. Mai 2013

P1640640

P1640641

Aus der öffentlichen Bibliothek haben wir uns diese großartigen Bücher ausgeliehen.
Sie eignen sich ausgezeichnet zum Wiederholen für die Prüfung im Juni. Sandro arbeitet sich derzeit täglich durch ein selbst gewähltes Kapitel und wir diskutieren dann darüber – auf dem Balkon in der Sonne, oder bei Tee und Kuchen während es draußen regnet. Das macht richtig Spaß und ist zugleich angenehm und entspannend. Ich stelle dabei gerne kleine und lustige Aufgaben wie: „Nenn mir 5 Dinge, die dir zu Mozart einfallen – außer Mozartkugeln“ oder „Wie würdest du einem Außerirdischen das Verdauungssystem erklären?“ ;)

In biblioteca abbiamo trovato questi tre meravigliosi libroni.
Sono perfetti per ripetere scienze, storia e geografia per l’esame a giugno. Sandro ha deciso di leggere/sfogliare ogni giorno un capitolo scelto da lui, che poi discutiamo insieme – al sole sul balcone oppure davanti ad una tazza di té con un pezzo di torta mentre fuori piove. È interessante e anche rilassante. Mi piace fargli piccole domande divertenti come: „Dimmi le 5 cose che ti vengono in mente per prima quando senti il nome „Mozart“ – eccetto le Mozartkugeln“ oppure „Come spiegheresti il sistema digestivo ad un extraterrestre?“ ;)

Advertisements
11 Kommentare leave one →
  1. 7. Mai 2013 06:35

    Bello… a patto che poi tu, in cambio, descriva il sistema digestivo dell’extraterrestre!!!
    Buon lavoro
    Francesca

    • Sybille permalink*
      7. Mai 2013 16:03

      hihihi, che superidea! Mi sa che me la segno per il homeschooling estivo delle cuginette… fare un lapbook non sul corpo umano ma sul corpo alieno, sai che spasso! ;)))

  2. 7. Mai 2013 15:54

    Sehr schön! Gute Fragestellungen sind das A und O, regen zum Selber-denken an und sind viel besser als richtig/falsch- Fragen, multiple choice oder Lückentexte.
    Toll macht ihr das. Ich wäre auch gerne deine Schülerin und die Bücher würde ich auch gerne lesen, aber eben – die Zeit ist bemessen. Hoffentlich später!!!

  3. 7. Mai 2013 15:55

    Wird Sandro die Prüfung auf deutsch oder auf italienisch schreiben?

    • Sybille permalink*
      7. Mai 2013 16:11

      Sandro ist für die Prüfung in einer deutschsprachigen Schule angemeldet (70 % der Bevölkerung Südtirols ist deutscher Muttersprache und es gibt hier deutsche und italienische öffentliche Schulen; die Ladiner – die dritte Sprachgruppe – haben eine paritätische Schule, d.h. Unterricht in deutscher und italienischer Sprache abwechselnd). In der deutschen Schule gilt Italienisch als Zweitsprache (als eigenes Fach also), Englisch als erste Fremdsprache (eigenes Fach), doch der gesamte Unterricht und somit auch die Prüfung findet außer in diesen beiden Sprachfächern in deutscher Sprache statt.
      Es gibt fünf schriftliche Prüfungen (Deutsch Aufsatz, Italienisch Aufsatz, Englisch Grammatik und Texte, Mathematik und Invalsi: Mathe Logik und Fachkenntnisse und Deutsch Leseverständnis und Grammatik) an fünf Tagen, und anschließend das fächerübergreifende Prüfungsgespräch. Puh, das wird eine Hammer-Woche…

  4. 7. Mai 2013 18:35

    Sybille, sind das alles ursprünglich englische Bücher? Sie sehen eigentlich so aus.

    • Sybille permalink*
      8. Mai 2013 05:36

      Ja, vom Verlag Dorling Kindersley. Du hast aber gute Augen! :))

  5. 8. Mai 2013 04:35

    Wir gehen auch gerne und regelmäßig in die Bücherei, um uns allerlei Bücher zu den gerade interessanten Themen zu holen. Da finden wir auch Titel, die super gut sind, die es aber leider nicht mehr im Handel gibt. Wir kaufen nur noch Nachschlagewerke, die man immer wieder braucht. Traurig nur, dass wir kaum noch Zeit haben…. inzwischen müssen wir einiges ungelesen zurückbringen :-(((

    • Sybille permalink*
      8. Mai 2013 05:36

      Oh, das passiert uns manchmal auch, dass wir am Ende nicht alles Ausgeliehene lesen (oder ansehen, bei DVDs).

  6. 11. Mai 2013 11:12

    Kennt ihr die Bücher vom DK Verlag? Die finde ich ja sehr gut weil neben Infos auch ganz viele Bilder abgedruckt sind. Ich bin beim Lernen mehr der visuelle Typ und das fiel mir gerade noch ein als Tipp. Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s