Skip to content

(…done!)

28. Januar 2013

P1620276

: Antrag um Teilnahme an Mittelschul-Abschlussprüfung als Privatist eingereicht
: consegnata richiesta di partecipazione all’esame statale di terza media come privatista

P1620277

: erforderliche Unterlagen vorbereitet
: allegato i documenti richiesti: autocertificazione di nascita e fotocopia documento di identità, certificato esame quinta elementare, programma esame

P1620273

: Prüfungsprogramm für alle Fächer eingereicht
: consegnato alla direzione scolastica programma esame per tutte le materie

P1620080

: Lernbericht 1. Schulhalbjahr abgegeben
: consegnato rapporto e documentazione settembre-gennaio per direzione scuola media

—————————————–

Und jetzt hab ich mal eine Weile genug von der Bürokratie!
Wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.
E ora per un po‘ non ne voglio piú sapere niente di burocrazia!
Buon inizio settimana a tutti voi.

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. 28. Januar 2013 08:47

    immagino!!! buona settimana anche a voi!

  2. 28. Januar 2013 09:46

    Pensavo fosse peggio…………sei stata bravissima e coraggiosa a optare per l’homeschooling. Se non „vivessi“ la rete non avrei mai incontrato tante „homeschooler“, personalmente non ne conosco ma, sai una cosa, le cerchero‘. Chiedero‘ alla preside (lei lo deve sapere, giusto?) se sul territorio qualcuno ha rinunciato alla scuola ordinaria.

    • Sybille permalink*
      28. Januar 2013 10:26

      Ciao Alessandra, non so se la preside ti puó dare dei nomi… per la privacy, temo quasi di no, ma tu comunque prova lo stesso! Casomai puoi anche provare a dare un’occhiata alla rete italiana di Educazione Parentale (cmq bisogna iscriversi) dove spesso anche si organizzano incontri tra homeschoolers, simpatizzanti o interessati a livello territoriale, potrebbe essere un’occasione per conoscere qualcuno di persona. Ciao e buona settimana!

      • 28. Januar 2013 10:45

        Hai ragione! mi dimenticavo di quest’aspetto, certo potrebbe almeno dirmi se esistono, perchè ho l’impressione sia impossibile.
        Daro‘ uno sguardo al link che mi consigli.

        Buona settimana anche a te,

        alessandra

  3. 28. Januar 2013 10:52

    Das hast du / habt Ihr tolle Arbeit geleistet! Ich glaube nicht, dass ich bei diesen Fragen noch sehr detailliert antworten könnte. Das Gute am Homeschooling ist, dass man als Erwachsene wohl auch viel dazulernt und wiederholt.
    Alles Liebe, Katharina

    • Sybille permalink*
      28. Januar 2013 11:51

      Mir kommt vor, ich selber bereite mich auf die Prüfung vor. Am Samstag anlässlich einer Veranstaltung ertappte ich mich dabei, anhand der vorgelegten Unterlagen zur Diskussion Wortanalyse zu üben. Ein gutes Gefühl, ein „Partizip Perfekt eines Verbs, als Adjektiv verwendet“, identifiziert zu haben. Mein Sitznachbar konnte das nicht. *lol* ;)

  4. 30. Januar 2013 20:52

    Gratuliere, das hast du wirklich gut gemeistert.

    Musste schmunzeln: ist eine Geburts-Selbsterklärung eine Geburtsurkunde? Es klingt irgendwie, wie wenn man seine Geburt selber erklären müsste. Stellte mir das gerade bildlich vor :)

    • Sybille permalink*
      31. Januar 2013 06:55

      Doch, man erklärt, dass man an jenem Tag an jenem Ort geboren wurde (eine Geburtsbescheinigung ist etwas anders, die bekommt man im Gemeindeamt). Ich glaube zwar, dass das Formular sowieso nicht gültig ist, weil Sandro ja noch nicht volljährig ist (deshalb habe ich auch eine Kopie des Personalausweises beigelegt), normalerweise treten ja Erwachsene als Privatisten an, nicht „Schulkinder“, darum vermutlich ist diese Selbsterklärung vorgesehen (wo meiner Meinung nach eine einfache Kopie des Ausweises doch besser und einfacher wäre). Jedenfalls ist es trotzdem ein Witz, weil Sandro ja sowieso dort in der Mittelschule eingeschrieben ist mit allem formalrechtlichen Pi-Pa-Po, aber Italien und Bürokratie ist einfach ein Fall für sich, und in Südtirol wird alles noch extra mit preußischer Genauigkeit durchgeführt, boah… ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s