Skip to content

Goodbye November!

30. November 2012

P1600834

Ende November ist ein guter Zeitpunkt, auf die ersten drei Schulmonate zurückzublicken und zu überprüfen, wie es mit der Einteilung des Jahresprogramms in die einzelnen Monate klappt. Wie Sandro und ich feststellen, haben wir in einigen Fächern mehr gemacht, als eigentlich geplant war. In Englisch und zum Teil in Deutsch sind wir gerade richtig, in Mathematik liegen wir ein Kapitel im Rückstand. Was noch nicht so gut klappt, ist wieder einmal das regelmäßige Üben zur deutschen Grammatik. Und das Fach Biologie haben wir immer wieder verschoben. Da muss jetzt für den neuen Monat Dezember Einiges auf dem Monats-Lernplan neu eingeteilt werden.

La fine di novembre é un buon momento per guardare su ció che si é fatto nei primi tre mesi scolastici di quest’anno e di valutare la suddivisione del programma annuale nei singoli mesi. Sandro ed io abbiamo constatato che in alcune materie abbiamo fatto di piú di quello che avevamo programmato. In inglese e tedesco siamo giusti, in matematica siamo un capitolo indietro rispetto alla nostra programmazione iniziale. Invece per quanto riguarda la grammatica tedesca non siamo riusciti ad attenerci all’esercitazione regolare. E anche in biologia abbiamo fatto pochi passi in avanti. Nei prossimi giorni ne terró conto per la programmazione del mese di dicembre.

Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. 30. November 2012 09:51

    Der Lernende selbst wirkt jedenfalls sehr zufrieden ;-). Alles Liebe, Katharina

  2. 30. November 2012 13:58

    You are so lucky that your teen will still let you take pictures of him. Mine usually does not. You are so wise to take regular assessments.

    • Sybille permalink*
      2. Dezember 2012 09:49

      I always have to ask him before posting his photo :)))

  3. http://direfarefantasticare.blogspot.it/ permalink
    30. November 2012 20:56

    A casa due giorni da scuola… e siamo indietro su tutto! ma abbiamo un we per rimetterci in pari: grazie mille per tutto il tuo prezioso aiuto…. oggi giornata di carte geografiche!

    • Sybille permalink*
      2. Dezember 2012 09:49

      Che bello, magari poi ci fai vedere il risultato? :) Buon divertimento con la geografia!

  4. 1. Dezember 2012 05:16

    Ich wünsche Euch Energie für die Naturwissenschaften! Müßt Ihr nicht Physik und Chemie auch machen?

    Sandro sieht auf diesem Foto so groß aus! Er hat sich im letzten Jahr sehr verändert.

    • Sybille permalink*
      2. Dezember 2012 09:57

      Ja, er ist wirklich stark gewachsen und auch sein Gesichtsausdruck wandelt sich vom Kind zum „echten Jugendlichen“.
      Physik und Chemie: dafür sind in der Mittelschule eigentlich eher die Grundlagen vorgesehen (z. B. Mechanik (das machen wir gemeinsam mit Mathe), Stoffeigenschaften, Aggregatzustände und so) und es sind nicht eigentständige Fächer, das kommt dann mehr in der Oberschule (und hängt dort von der Fachrichtung ab, die man wählt). In Biologie ist heuer der Schwerpunkt der menschliche Körper, Zellbiologie, Genetik.

      • 19. Dezember 2012 01:15

        Dann ist das mit den Naturwissenschaften bei Euch eher wie hier in Amerika. Was Du für Biologie angeführt hast (bis auf den menschlichen Körper), wird hier aber in Klasse 10 gemacht.

        Muß komisch sein, wenn das „Baby“ auch groß wird.

      • Sybille permalink*
        19. Dezember 2012 07:44

        Ja, so ist das mit den Babies… :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s