Skip to content

Weitergelesen…

22. November 2012

Inzwischen haben wir in unserem neuen Buch weitergelesen und sind durch die Geschichte unseres Landes spaziert:
– Die Biographie über die Heilkundige Steffa de Ley, die letzte hingerichtete Hexe im Vinschgau (1649!).
– Das Leben der Ordensgründerin Maria Hueber; zu den Tertiarschwestern hat Sandro einen besonderen Bezug, weil sie auch die Klink leiten, in der er geboren wurde. Auch gefiel ihm gut, dass Maria Hueber sich als Kind selbst das Lesen und Schreiben beigebracht hat.
– Das Leben der Anna Ladurner Hofer, der Gattin des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer (zur Zeit Napoleons).

Abbiamo continuato con la lettura nel nuovo libro passeggiando attraverso la storia della nostra terra:
– la biografia di Steffa de Ley, esperta di piante medicinali, sospettata di stregoneria, torturata e condannata a morte (1649);
– la biografia di Maria Hueber, fondatrice dell’Ordine delle Suore Terziarie (l’Ordine gestisce anche la clinica nella quale Sandro é nato). A Sandro é piaciuto anche il fatto che Maria Hueber ha imparato a leggere e scrivere da autodidatta.
– la vita di Anna Laduner Hofer, moglie dell’eroe tirolese Andreas Hofer ai tempi di Napoleone.

Wer sich gerne ein bißchen italienische Sprache anhört, unter folgendem Link kann man sich eine Radiosendung mit Donatella Trevisan anhören, die über das Buch erzählt:

E chi avesse voglia di ascoltare un’intervista alla radio (in italiano) con una delle curatrici del libro, Donatella Trevisan, puó ascoltarla al seguente link:

>http://www.raibz.rai.it/podcast/ita/raccontami_una_storia/mp3/Raccontami_una_storia_18-11-2012.mp3

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 22. November 2012 16:59

    Ti ho lasciato un commento sul post della Giornata dei diritti dell’infanzia. Avrei bisogno di un aiuto: potresti dirmi dove hai parlato dell’età del Rinascimento e del periodo del Cinquecento?

  2. 23. November 2012 14:50

    Grazie, ho guardato bene tutto!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s