Skip to content

Theodor Fontane: Effi Briest

29. August 2012

Wir befassen uns gerade ein bißchen mit Theodor Fontane, dessen Roman „Effi Briest wir >hier als Film (von 1968) gesehen und auch als Hörspiel gehört haben.
Das Kärtchen auf dem Bild hier oben zeichnete Sandro für die Zeitschnur.

Stiamo affrontando l’autore tedesco Theodor Fontane, abbiamo guardato il suo romanzo „Effi Briest“ in versione film (del 1968) e ascoltato in versione audiolibro.
Il disegno di Sandro qui sopra ora fa parte del materiale per la corda del tempo.

Als nächstes kommt eine von Theodor Fontanes Balladen an die Reihe.
Bestimmt könnt ihr schon am Bild hier erkennen, um welche es sind handelt. ;)
Sandro allerdings weiß noch gar nicht, worum es bei dieser „Installation“ geht. Dass es sich um eine Brücke handelt, konnte er gestern abend zwar erkennen, ist aber schon sehr neugierig darauf, in welchem Zusammenhang mit „Lernen“ das Ding hier stehen soll… ;)))

Il prossimo incontro con Theodor Fontane sará attraverso una delle sue famose ballate popolari.
Forse riuscite a intuire di quale si tratta grazie alla foto qui sopra. ;)
Sandro ieri sera ha osservato con grande curiositá la mia „installazione“ e ha capito che si tratta di un ponte, ma ancora non ha idea di cosa potesse c’entrare con una „lezione“… ;)))

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 29. August 2012 07:30

    An die Ballade erinnere ich mich sehr gut. Sie ist auch fester Bestandteil im Deutschunterricht hier. Viel Freude damit!

  2. 29. August 2012 22:47

    Oh ja, die Bücke am Tay mußten wir auswendig lernen, ein bißchen kann ich noch. Hat mich als Kind sehr fasziniert.

  3. 29. August 2012 22:49

    Dann müßt Ihr noch „John Maynard“ lesen und an uns denken . . .

    • Sybille permalink*
      30. August 2012 04:15

      Liebe Eva, genau das haben wir vor!!! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s