Skip to content

Ghribas

2. August 2012

Meine Nichte und ich haben ein neues Rezept ausprobiert und unsere ersten Ghribas gemacht. Sehr lecker! Und die Zubereitung ist wirklich sehr einfach.
Rezept >hier von JenMun(a).

Mia nipote ed io abbiamo provato una nuova ricetta e cosí abbiamo sfornato i nostri primi Ghribas. Molto buoni! E la preparazione é davvero facile e semplice.
Ricetta in inglese >qui da JenMun(a).

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 2. August 2012 06:25

    Weihnachtsplätzchen im Hochsommer?
    Vermutlich haben die Gebäckstückchen einen anderen Ursprung?
    Könnten auch Bestandteil einer englischen Teestundenrunde sein.
    Gruß von Sonja

    • Sybille permalink*
      2. August 2012 06:28

      Nix Weihnachtsplätzchen, diese Ghribas sind eine typische Süßigkeit für den Ramadan, sie stammen aus Marokko. Tee passt sicher super dazu! Komm doch auf eine Tasse herüber. :)

  2. 2. August 2012 06:32

    oh sehen die lecker aus! (man kann sie wirklich mit allem möglichen verfeinern, sehr lecker sind auch Sesamghribas oder mit einem Schuss Orangenblütenwasser wirds ganz exotisch;)) gemütliches Teetrinken wünsche ich euch!
    ganz liebe grüße!

  3. 2. August 2012 19:56

    Yummy!

  4. 2. August 2012 22:33

    Oh, they look so good. I wonder if I can find an American recipe (with American measurements, I mean.)

    • Sybille permalink*
      3. August 2012 06:12

      Oh, I understand, the measurements… But I’m sure some Mmerican blogs would have that recipe, too. It’s a very easy recipe.

  5. http://direfarefantasticare.blogspot.it/ permalink
    4. August 2012 21:31

    vorrei provarli!!! se non farà troppo caldo domani…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s