Skip to content

MMM

25. Juli 2012

Ein aufregender und abwechslungsreicher Tag rund ums MMM Messner Mountain Museum auf Schloss Sigmundskron!

Una giornata particolare al MMM Messner Mountain Museum Firmian!

Wer speist da am Nebentisch? Er ist’s, Reinhold Messner.
Da freute sich Micha.
Er ließ sich Hühnerspießchen schmecken (wir haben genau aufgepasst). ;))

Chi si é seduto di fronte a noi per pranzare? È lui, Reinhold Messner.
Una gioia particolare per Micha.
Siamo state attente a cosa ha ordinato: gli spiedini di pollo. ;))

Blick auf die Landeshauptstadt Bozen

Vista su Bolzano

P.S. – Hier noch ein Ausschnitt aus einem Foto, wo man RM besser erkennen kann. Wir haben versucht, ihn eher unauffällig zu fotografieren, aber ein VIP ist eben ein VIP. :)

P.S. – Qui un dettaglio di una foto dove si riconosce meglio RM. ;)

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. 25. Juli 2012 06:07

    das muß wirklich ein wunderschöner Ort sein. ich habe mal ein doku im fernseher gesehen. es hat mir schon damals super gefallen :)

    grüße
    wkropka

    • Sybille permalink*
      25. Juli 2012 07:24

      Ja, wirklich ein besonderer Ort, eine ganz eigene Atmosphäre. Hier kann man einen ganzen Tag verbringen ohne sich zu langweilen. Auch die großzügigen Außenbereiche sind eine willkommene Abwechslung. Sommerliche Grüße an dich,
      Sybille

  2. ivana permalink
    25. Juli 2012 06:30

    che bello Castel Firmiano, noi ci siamo stati un paio d’anni fa.
    Si respira un ‚aria di pace (se non ci sono troppe persone!)
    E i tronchi fossilizzati ci sono ancora?
    ciao

    • Sybille permalink*
      25. Juli 2012 07:22

      Sí, i tronchi ci sono ancora! Noi ci siamo stati 5 anni fa (ancora prima del primo blog) e forse quest’anno ci andremo ancora con altri amici, magari in agosto quando mio marito ha di nuovo ferie. Ci potrei stare dalla mattina alla sera senza annoiarmi… Credo che durante la settimana, come ieri, non ci sia mai troppa gente, invece nei weekend magari é un posto da evitare…

  3. april permalink
    25. Juli 2012 07:00

    Wie schön, dass ich jetzt auch noch einiges von deiner Gegend als Urlaubsland erfahre. Was für ein eigenartiges Museum! Welcher Kontrast: die schroffen Felsen, die Ruine und dann Fernöstliches. – Und das war ‚echt‘ R. Messner? Dann zieht es ihn aber selbst gewaltig dorthin.
    LG, April

    • Sybille permalink*
      25. Juli 2012 07:21

      Ja, das war voll echt er – ich habe ihn schon früher ein paarmal getroffen. Ein paar Leute haben ihn auch um Autogramme gebeten. Seit er nicht mehr Berge bezwingen kann, schreibt er viele Bücher und eröffnet MMM-Museen, ich glaube bisher sind es 5. Tolles Hobby :)

      • Sybille permalink*
        25. Juli 2012 07:36

        Gerade fällt mir ein: Oh, du würdest an einem solchen Ort bestimmt ganz fantastische Fotos machen… Also, wenn du mal in der Gegend bist, lass es mich wissen, dann stürmen wir die Burg gemeinsam! :)

  4. 25. Juli 2012 08:08

    Ma che bel posto!

  5. http://direfarefantasticare.blogspot.it/ permalink
    25. Juli 2012 13:26

    in agosto sarò in campeggio nell’alpe di Siusi… che sia un posto raggiungibile? m’ispira…

    • Sybille permalink*
      25. Juli 2012 13:58

      Ma certo! Praticamente fa parte della cittá di Bolzano!

  6. 30. Juli 2012 22:41

    Hihi, an dem Tag waren wir in Bozen… Mit gefühlten 100 Mio. anderen Touristen… :-O
    Ganz liebi grüäss, anja

    • Sybille permalink*
      31. Juli 2012 05:56

      Oh, ob wir uns vielleicht über den Weg gelaufen sind? Vor und nach dem MMM haben wir noch eine kleine Shoppingrunde durch Bozen gemacht (Zone Waltherplatz, Zentrum). ;)

      • 31. Juli 2012 19:30

        Hihi, kann gut sein. In dieser Zone waren wir auch, als es gerade zu regnen begann… :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s