Skip to content

Planning Year VIII (2)

25. Juni 2012

Noch ein paar Ergänzungen zur Lernplanung:
Neben den Materialien, die ich schon vor drei Jahren mit John benutzt bzw. angefertigt hatte und die nun wieder mehr oder weniger griffbereit stehen (als Hinweis darauf ein Verweis auf dem Monatsplan), notiere ich mir natürlich auch die vielen Ideen aus dem Internet, die mir dazu begegnen. Manches habe ich z. B. schon letztes Jahr zufällig entdeckt und mir gleich gedacht, dass das für das nächste Jahr passen könnte. Ich habe dazu einen eigenen Lesezeichen-Ordner „Homeschooling 2012/2013“ angelegt, der wiederum eingeteilt ist in „Mathematik-Geschichte-Biologie-usw.“, hier halte ich also laufend Links zu Projekten und Ideen von anderen Seiten und Blogs fest, die thematisch interessant für uns sein könnten. Wenn wir dann zu dem Thema kommen, ist schon eine kleine Sammlung von Ideen oder Vorschlägen bereit (was nicht heißt, dass wir das dann auch unbedingt so machen).
Zu Niks Frage „Suchst du neue Materialien immer erst für die aktuelle Woche raus oder machst du das bei der Jahresplanung und hast dir irgendwo alle Materialien notiert, die du einsetzen möchtest?“ – Ganz konkret mache ich das entweder beim Durchsehen der aktuellen Monatsplanung oder bei der Wochenplanung. Also wenn etwa der  neue Monat beginnt, schaue ich auf der Monatsplanung nach, was da so ungefähr dran käme, und suche dann Bücher und Materialien dazu oder überlege, ob es neue Materialien braucht (dann mache ich mich auf die Suche nach Ideen, falls ich noch keine genaue Vorstellung dazu habe). Manchmal mache ich das aber auch erst bei der Wochenplanung.

Ancora due parole sulla programmazione:
Oltre al materiale che avevo giá preparato insieme a e per John tre anni fa e che ora é piú o meno a portata di mano (e faccio un appunto anche sul modulo di programmazione mensile, per non dimenticarmene), ho anche una raccolta di idee e spunti trovati online. Certe cose le ho giá viste l’anno passato e ho subito pensato che potrebbe essere una bella idea per l’anno di terza media. Cosí giá dall’anno scorso tengo un file dove raccolgo i links di siti e blogs, suddivisi per materia e argomento. In questo modo, non appena affrontiamo un argomento nuovo (per esempio una determinata epoca storica), ci dó un’occhiata per vedere se vogliamo fare qualcosa di simile.
Nik mi aveva chiesto se i materiali nuovi li preparo per la settimana attuale o ci pensa giá quando faccio la programmazione annuale: in concreto, di solito ci penso nel momento in cui inizia un nuovo mese e guardo la programmazione mensile. È il momento di cercare libri adatti in casa e in biblioteca e di pensare se servono dei materiali nuovi (in tal caso, se ancora non ho le idee chiare, faccio un giro nei miei homeschooling blogs o siti di materiali preferiti). Ogni tanto questo lo faccio anche solo nel momento della programmazione settimanale.

 

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. Pamela permalink
    25. Juni 2012 10:07

    Grazie Sybille per tutti questi post sulla programmazione. Sono preziosissimi per chi è alle prime armi!

    Ciao

  2. profpalmy permalink
    25. Juni 2012 13:52

    Partecipi a Love of learning? Questa volta è sulle attività estive da fare con i figli… e devo dire che non mi dispiacerebbe il tuo contributo di mamma di adolescenti… il web è pieno di mamme di piccoli cuccioli, ma scarseggiano le esperienze di mamme di figli già grandi, noti anche tu?

    • Sybille permalink*
      25. Juni 2012 14:53

      Ciao cara… vengo a vedere domani, oggi sono stra-occupata con mia nipote che domani ha l’esame di terza media, prova orale. :)

Trackbacks

  1. Planning Year VIII (2) « Buntmond | Lernen in Freiheit | Scoop.it

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s