Skip to content

Nature Study: Apple Flower

12. April 2012

Weil die Nächte derzeit recht frostig sind, gibt es Frostalarm: da hört man dann mitten in der Nacht die Sirene der Feuerwehr, ein Zeichen für die Bauern, aus dem Bett zu springen und die Beregnung auf den Apfelfeldern anzuschalten. Auf diese Weise werden die zarten Blüten vom Eis umhüllt und vom Erfrieren gerettet.
>Hier kann man sich ansehen, wie ein solcher Eis-Baum aussieht.

In questo periodo é tornato un gran freddo e di notte le temperature vanno sotto zero. Ecco che ogni tanto di notte si sente la sirena d’allarme: é il segnale per i contadini di saltare dai letti per andare ad accendere l’irrigazione nei campi di mele. In questo modo i fiori vengono avvolti nei ghiaccioli e cosí non rischiano di essere distrutti dal freddo.
Su >queste foto si puó vedere l’effetto spettacolare.

Habt ihr das auch schon bemerkt? Im Spätsommer, wenn die Äpfel zu reifen beginnen, kann man es besonders gut erkennen: Auf dem Apfelfeld steht vor jeder Baumreihe ein Baum einer anderen Apfelsorte, z. B. in einem Feld von Bäumen mit gelben Äpfeln stehen an den beiden Reihenenden Bäume mit roten Äpfeln. Das unterstützt eine erfolgreiche Befruchtung, denn der Pollen kann auf der Narbe derselben Sorte nicht keimen.

L’avete notato? Lo si nota bene soprattutto quando le mele iniziano a maturare: Davanti ad ogni fila di alberi di melo si trovano degli alberi di melo di un’altra varietá, ad esempio davanti alla fila degli alberi con mele gialle si vedono degli alberi con frutti rossi. Questo perché per l’impollinazione é fondamentale che il fiore di mela riceva il polline di un’altra pianta, altrimenti non puó produrre frutti.


Eine gute Gelegenheit wieder einmal die Teile der Blüte zu benennen.

Un’occasione per ripetere le parti del fiore.

Advertisements
12 Kommentare leave one →
  1. 12. April 2012 08:14

    So schöne Bilder! Diese Vereisung ist sehr interessant. Ich hatte schon davon gehört, aber nie Bilder davon gesehen. Vielleicht sollten die Bauern das hier auch machen. Hier weinen nur alle, weil die Kirschbäume vereisen und alle schon um die Ernte fürchten. Naja, ich denke jedes Jahr gibt es irgendwas, zu kalt, zu warm, zu trocken, zu nass. So ist es :)

    • Sybille permalink*
      12. April 2012 11:31

      Ja, du hast Recht, „perfekt“ ist es nie.
      Die plötzliche Kältewelle hat hier auch in vielen Gärten gewütet. Bei den vorher herrschenden 24 Grad hat man freilich schon ans Salatsetzen gedacht, da ist nun allerhand futsch. Ich bin ja so froh, dass ich den Zitronenbaum noch nicht hinausgestellt hatte, der hätte sich nicht so gefreut jetzt…
      Und die Eisheiligen müssen ja auch noch kommen… :)

      • 13. April 2012 18:47

        Ja, genau, bei uns heisst es auch, ist auf dem Jura noch Schnee, soll man noch keine Bohnen pflanzen. Und viele solcher Bauernsprüche. Stimmen ziemlich gut.

      • Sybille permalink*
        13. April 2012 19:05

        :))

  2. Vogliounamelablu permalink
    12. April 2012 13:17

    meraviglia!

  3. 12. April 2012 14:03

    I love, love the diagram. Beautiful pictures. The trees must be full of apples when they ripen.

    • Sybille permalink*
      12. April 2012 16:19

      Yes, we are living in a land of apples. :)

  4. 12. April 2012 15:13

    Das mit den vereisten Bäumen hab ich vor vielen Jahren mal bei einer Durchfahrt in Südtirol gesehen – das war so eindrucksvoll für mich, dass ich noch heute davon schwärmen könnte. Unglaublich hat das ausgesehen!
    Alles Liebe. maria

    • Sybille permalink*
      12. April 2012 16:20

      Vor einigen Jahren bin ich genau an so einem Tag mit dem Zug durch das Tal gefahren. Die Sonne strahlte auf die Eiszapfen, man konnte vor lauter Glitzern und Leuchten fast nicht richtig hinschauen, im ganzen Zug hörte man nur „ah“ und „oh“. :)

  5. 14. April 2012 11:56

    Hallo Sybille
    bin über April, der du einen Kunstwerk-Geldschein geschickt hast, zu dir gestossen, und freue mich immer wieder, Blogger hier aus Südtirol zu treffen. Habe die Eisblüten auch fotografiert. Wenn es dich interessiert: http://www.vonollsabissl.blogspot.it/2012/04/frostalarm.html
    LG Siglinde

    • Sybille permalink*
      15. April 2012 05:47

      Hallo Siglinde, danke für deinen Besuch hier. Habe auch gerade bei dir reingeschnuppert, und wow, du machst echt tolle Fotos!!
      Schönen Sonntag,
      S.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s