Skip to content

USA: Von der Sklaverei

27. März 2012

Im Zusammenhang mit unserer Lerneineit zur Geschichte der USA haben wir uns auch mit diesem Thema befasst.
Ein empfehlenswertes Buch aus der Bibliothek.

Abbiamo affrontato il tema della schiavitú nell’America del Nord.
Un buon libro trovato in biblioteca.

Ein trauriges Kapitel in der Geschichte der Menschheit, aber glauben wir bloß nicht, dass das alles Vergangenheit ist…
Mit einem 13jährigen kann man auch über die modernen Formen der Sklaverei diskutieren, sehr interessant auch für mich.

Un capitolo triste nella storia dell’umanitá, ma mica pensiamo che si tratti di cose che appartengono esclusivamente al passato…
Con un 13enne é possibile discutere anche di forme moderne della schiavitú, é stato interessante anche per me.

Wir lernten auch etwas über die „slave songs“ und dann wurde natürlich zur Gitarre gegriffen.

Abbiamo conosciuto anche alcuni „slave songs“.

Und dann ist es nur ein Sprung zu einem berühmten Buch:

E poi é solo un salto per arrivare ad uno dei libri piú famosi, La capanna dello zio Tom.

Fanden wir übrigens auch >zum Anhören.

L’abbiamo trovato anche da ascoltare online.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 27. März 2012 19:49

    Peter war neulich bei einem Vortrag über heutigen Menschenhandel, der auch in Amerika immer noch existiert (die Frau, die den Vortrag gehalten hat, hat jahrelang für die amerikanische Regiertung solche Fälle aufzudecken geholfen). Bis vor einigen Jahren war Sklaverei sogar in Afrika in einigen Staaten ganz legal.

Trackbacks

  1. Civil War Lesson « Buntmond

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s