Skip to content

Sonntagsfreude

18. Februar 2012

Sonntagsfreude: Eine kleine Vorfrühlingsfreude…
Habt ihr auch solche Sehnsucht nach Blumen und Schmetterlingen?
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Wenn heute das Wetter so sonnig und ist wie gestern, wollen wir den Nachmittagstee bzw. -kaffee auf dem Balkon genießen, wunderbar! :)

Sontagsfreude: un piccolo messaggero che annuncia l’avvicinarsi della primavera…
Anche voi sentite la nostalgia di fiori e farfalle?
Vi auguro un bellissimo finesettimana. Se il sole splenderá come ieri, in assenza di vento, potremo goderci il té o caffé dopo pranzo sul balcone. Sono cosí contenta che il grande freddo se ne sia andato! :)

——————————————————–

„Sonntagsfreuden“ nach einer Idee von Maria/Kreativberg:
Eine Sammlung kleiner Freuden im Alltag.

„Sonntagsfreuden – Le gioie della domenica“, un’iniziativa di Maria/Kreativberg:
raccolta di momenti di piccole gioie nella vita quotidiana.

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. 18. Februar 2012 08:26

    oh ja, ich auch!;) wie wunderschön, die Idee auf dem Balkon und die gelben Blumen!
    einen schönes Wochenende euch!
    JenMuna

  2. 18. Februar 2012 08:29

    Oh ja, ich freu mich auch schon sehr auf den Frühling. Und genieße es, dass die Temperaturen steigen und die Wahrscheinlichkeit damit größer wird, dass sich irgendwann mal die ersten Schneeglöckchenspitzen zeigen :)

  3. 18. Februar 2012 12:28

    Ich hoffe ihr könnt das „Zvieri“ auf dem Balkon geniessen. Hier ist es heute sehr sonnig und die Vögel zwitschern schon richtig Frühlingshaft, obwohl immer noch Schnee liegt. So schön. Fast schon Vorfrühling. Ich geniesse diese Zeit auch immer, wo man sich so richtig auf die wärmere Jahreszeit freuen kann und diese noch in der ganzen Länge vor einem liegt.

    • Sybille permalink*
      18. Februar 2012 12:39

      Jaaa, Vorfreude hat schon ihren eigenen, besonderen Reiz! Man ist dann so genussfähig, wie man es vielleicht dann nicht mehr ist, wenn es endlich wirklich „soweit“ ist… :)
      „Zvierie“, tolles Wort. Hat mit vier Uhr zu tun, oder?

  4. 18. Februar 2012 13:24

    Buona attesa della primavera allora!

  5. 18. Februar 2012 15:03

    Sonnig? Warm? Nicht hier, es schneit wieder, aber wir haben dieses Wochenende großes Vogelzählen in Amerika und Kanada, ein nationales Zählen bedeutet das. Das lenkt von der Kälte ab.

    Joanthan und Charlotte besuchen heute eine Freundin, um im Schnee zu spielen.

    • Sybille permalink*
      18. Februar 2012 16:50

      Ja, wir hatten es heute Nachmittag schön fein sonnig,auch wenn etwas später Wind dazu gekommen ist. An die 10 Grad plus.
      Ich erinnere mich an eure Vogelzählung letztes Jahr. Ich konnte heute zwei Mäusebussarde beim Flugspiel beobachten, die haben wohl Frühlingsgefühle. :)
      Für Montag ist wieder ein kleiner Kälteeinbruch vorgesehen und es soll bis 400 m herab schneien, mir würde es ja genügen wenn es regnet (die Luft ist in der Tat sehr trocken und staubig).

  6. 18. Februar 2012 16:35

    Aria di primavera anche qui :) solo – 7 °C ma una luce nuova e diversa e la neve che piano piano cade dai tetti :)

    • Sybille permalink*
      18. Februar 2012 16:46

      :))) Noi 10 gradi e un bel sole… ma per lunedí é annunciata la neve fino ai 400 m, spero di nooooo!

  7. april permalink
    18. Februar 2012 19:28

    Oh ja! Ich bin geduldig und weiß mich gut zu beschäftigen, aber ich sehne mich sehr nach dem Frühling. Lange dauert es nicht mehr …
    LG, April

  8. 19. Februar 2012 21:44

    Ciao Sybille,
    ieri anche io ho percepito la primavera… timidamente, discretamente… ma era li, dietro l’angolo. Oggi invece finalmente un po‘ di pioggia. La terra è arida e assetata.
    Oggi è stato anche il giorno dell’aratura del nuovo orto. Con l’intervento del mio vicino, il lavoro è stato fatto in pochi minuti, grazie al suo trattore e alla sua disponibilità.
    La Primavera è alle porte. E‘ vero, il grande freddo non c’è più. Ieri ero a passeggio nei vigneti con il maglioncino e basta!!! CHE BELLO!!!!
    Un bacio
    Francesca

    • Sybille permalink*
      20. Februar 2012 07:27

      Anche qui un po‘ di pioggia e in questo momento tanto vento. :)
      Che bello poter arare l’orto! Vuol dire che la stagione dell’orto inizia! Buon lavoro!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s