Skip to content

Freemasonery – Do you remember?

9. Februar 2012

Wie lange ist das her – Johns Projekt über die Freimaurerei samt Lapbook!

Quanto tempo é passato – il progetto di John sulla massoneria ed il lapbook!

Weil die Freimaurerei im 18. Jh. einen Aufschwung erlebte, können wir dieses Thema passend anschließend an Zeitschnur-Arbeit einfügen.

L’argomento ci fa comodo perché nel 18esimo secolo la massoneria ha vissuto un nuovo slancio, cosí dopo il lavoro alla corda del tempo ecco un altro modo per ripassare.

Bedeutung der Symbole in montessorischem Stil (Antwort hinten). :)

Il significato dei simboli in stile montessoriano (risposta sul retro). :)

Viele bekannte Gesichter, von denen wir viele eben noch auf unserer Zeitschnur zum 18. Jh. gesehen haben: Voltaire, Friedrich II, Benjamin Franklin, Jonathan Swift, Goethe, Alexander von Humboldt, Mozart, Haydn, James Watt, Giacomo Casanova, George Washington…

Tante facce conosciute, molte di loro le abbiamo appena viste sulla nostra corda del tempo sul 18esimo secolo: Voltaire, Federico II, Benjamin Franklin, Jonathan Swift, Goethe, Alexander von Humboldt, Mozart, Haydn, James Watt, Giacomo Casanova, George Washington…
Das ist schon toll, wenn man Material von früher wieder in den Händen hält und es nützlich sein kann. Da freut sich auch John darüber. :)

È davvero bello poter riprendere in mano materiale che é stato fatto anni fa, anche John é contento di vedere che il suo lavoro di allora ci torna ancora utile. :)

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 10. Februar 2012 03:43

    Fast jedes Dorf hier in Amerika hat eine Freimaurerloge. Die meisten sind inzwischen recht verkommen, aber oft ist so eine Loge mit das größte Gebäude im Ort. Einer meiner Gastväter in Kanada war auch Freimaurer.

    • Sybille permalink*
      10. Februar 2012 06:56

      Wie interessant! Hier wird der Begriff „Freimaurerei“ am ehesten im Zusammenhang mit politischen geheimen Hintertürspielen gebracht, auch durch die Vergangenheit Italiens mit der P2-Loge, das Thema ist also eher negativ besetzt. Aber ich glaube, diese Verwicklungen und Skandale haben mit dem ursprünglichen Geist der Freimaurerei gar nicht so viel zu tun. Diese Logen in Amerika, werden die jetzt eigentlich noch genutzt oder stehen sie leer (weil du schreibst, dass die meisten verkommen aussehen)?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s