Skip to content

December Math

14. Dezember 2011

In Mathematik sind wir nun zu den Zuordnungen übergegangen: proportionale und antiproportionale.
Ob es wirklich stimmt, dass zwei Arbeiter nur halb so lange brauchen wie ein einziger Arbeiter, um das Loch zu schaufeln? Es hängt wohl doch auch von anderen Faktoren ab – z. B. wie nahe die Arbeiter dem Rentenalter sind und ob sie in Italien leben und wie motiviert sie sind. Wie wird das sein, so mit 66 Jahren im Winter Löcher aus dem hartgefrorenen Boden zu schaufeln?

In matematica ci stiamo occupando della proporzionalitá diretta e inversa.
Sará vero che due operai hanno bisogno di metá del tempo di un operaio solo per scavare un buco? Secondo me dipende anche da altri fattori, come l’etá e la motivazione. Come la mettiamo con due operai italiani di 66 anni che devono scavare un buco nel terreno ghiacciato, d’inverno?

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Mr K permalink
    14. Dezember 2011 14:39

    Bleiben wir mal bei den Standardbedingungen und mit Tee und Spitzbubenkeksen ist das eher ein Vergnügen …. oder dauert die Berechnung mit drei Keksen länger als mit zwei ? :)

    • Sybille permalink*
      14. Dezember 2011 14:46

      Also das Essen der Kekse deiner Mutter geht viel langsamer als wenn du auch dabei wärst, hihi :))

  2. 15. Dezember 2011 07:17

    bè dipende anche dall’esperienza e dagli attrezzi che usano :).
    Condivido la domanda di Mr K :)))))) che bello studiare così

  3. 15. Dezember 2011 10:09

    la motivazione poi…se pensavano di andare in pensione a breve e gli hanno appena comunicato che vi andranno quando avranno 90 anni, probabilmente andranno molto più lentamente…

    • Sybille permalink*
      15. Dezember 2011 11:40

      È tutto cosí assurdo… :(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s