Skip to content

Von den Hutterern

28. Oktober 2011

Wir befassten uns mit der Geschichte der Wiedertäufer bzw. Hutterer. Der Anführer dieser religiösen Bewegung Jakob Hutter, stammte aus Südtirol.
Nach schlimmen Verfolgungen konnten die Hutterer schließlich in Amerika Fuß fassen, wo sie heute noch auf Bruderhöfen leben.

Abbiamo riflettuto sulla storia del movimento religioso degli Hutteriti. Il loro leader Jakob Hutter era un sudtirolese.
Dopo essere stati perseguitati per anni, finalmente in America hanno trovato una patria nuova dove vivono ancora oggi.

Es ist immer wieder schön, die Fotos in diesem Bildband zu betrachten.

Questo é un bellissimo libro che mostra la vita degli Hutteriti in America.

Es gibt zur Geschichte der Hutterer auch einen Kinofilm: Jakob Hutter und die Hutterer.
Dieser Film hat bewirkt, dass sich die Katholische Kirche offiziell bei den Hutterern für die grausamen Verfolgungen im 16. Jh. entschuldigt hat.

Esiste anche un film su questa storia, guardate il trailer: Jakob Hutter und die Hutterer.
Questo film ha avuto lo straordinario effetto che la chiesa cattolica ha chiesto ufficialmente scusa alla comunitá degli Hutteriti per la crudele persecuzione nel 16esimo secolo.

>Hier ein kurzer Filmbeitrag zu den Hutterern heute.

>Qui un breve filmato in tedesco sugli Hutteriti oggi.

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 28. Oktober 2011 10:29

    Davvero interessante, non conoscevo questa comunità.
    un abbraccio,
    Amalia

  2. 28. Oktober 2011 15:48

    fatto… fatto… fatto…
    naturalmente mancano ancora tantissime cose, ma eccolo!!!
    cicabumaincampagna.blogspot.com

    Ti aspetto
    Francesca

    • Sybille permalink*
      29. Oktober 2011 05:48

      Ciao!! Vengo subito a trovarti!

  3. 28. Oktober 2011 22:35

    Very interesting! There is a Hutterite colony near where I grew up in Alberta, Canada.

  4. 28. Oktober 2011 22:36

    Es gibt mehr Hutterer in Kanada als in den Vereinigten Staaten, weil sie hier um den ersten Weltkrieg herum verfolgt worden sind und zum Militärdienst gezwungen werden sollten. Später sind einige Gruppen wieder nach hier zurückgekommen, aber etwas mehr als 60 Prozent leben in Kanada. Mich haben die Hutterer, Mennoniten und Amische immer sehr fasziniert. Hier in unserer Gegend gibt es Amische und Mennoniten. In Bonn hatte ich eine Professorin, die ein Jahr bei den Amischen gelebt hat und ihre Habilitation über deren Sprache geschrieben hat. Ich habe auch in Deutschland eine Mennonitin gekannt, eher selten dort. Hutterer kenne ich nicht.

    • Sybille permalink*
      29. Oktober 2011 05:50

      Ja, ich habe hin und wieder auf deinem Blog darüber gelesen, die Amische betreiben vor allem biologische Landwirtschaft und so, nicht wahr? Ich finde ihre Lebensweise auch sehr faszinierend. Mich würde es schon reizen, mal zwei Wochen oder so in einer solchen Gemeinschaft zu leben.

  5. 24. Mai 2013 06:09

    Guten Morgen,
    die Hutterer haben auch eine Geschichte in Deutschland erlebt, die von Anfeindung und Neid gekennzeichnet war. Deshalb sind diese nach 1990 nach England und den USA weggegangen. Dazu kam noch der Betrug einer Aufbaugemeinschaft in Afrika, dort haben sich die Afrikaner dann dieser Immobilie bemächtigt und die Gemeinschaft der Hutterer musste weichen.
    Eigentlich ist es so, wer frei sein will kann ruhig sein Gemüse und Obst anbauen und in Gemeinschaft leben, und wer etwas handwerkliches kann hat heute noch eine Möglichkeit in Gemeinschaft so zu verwirklichen und dem Zeitgeist aus dem Weg zu gehen. Vorbedingung ist 5 -30 Hektar Land und min. 300 Obstbäume und 200 Haselnuss-Sträucher und einiges mehr natürlich eigenen Brunnen usw. Nur ist der Wille und die Beibehaltung der Ordnung im täglichem Leben ein wichtiger Punkt. Ich denke es ist nicht leicht in unserer modernen Gesellschaft wirklich frei zu leben und zu wirken.
    Eric Hoyer Homepage Umweltansicht, Sozialverantwortlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s