Skip to content

Protestant Reformation

25. Oktober 2011

Jetzt ist es Zeit für Martin Luther und seine Zeitgenossen.
Wir starteten mit einer Übersicht an der Zeitschnur, begleitet von verschiedenen Büchern, ebenso von den passenden Hörbüchern aus den Serien „Weltgeschichte“ und „Geschichte der Deutschen Literatur“.

Siamo arrivati all’epoca di Martin Luther e la riforma protestante.
Abbiamo fatto un’introduzione con la corda del tempo, accompagnata da diversi libri e da audiobooks.

Das etwas alte Buch aus der Bibliothek „Illustrierte Weltgeschichte – Band 8, Das Zeitalter der Reformation“ erklärt und erzählt sehr schön.

Un libro un po‘ vecchio trovato in biblioteca, con tante immagini e testi molto interessanti.


Hier blättert Sandro im empfehlenswerten, lustigen und interessanten Rätselbüchlein „Der Anschlag in Wittenberg“ über Martin Luther.
Die Rätsel sind gar nicht so einfach, sie gehen immer wieder ins Detail.

Questo é un divertentissimo e interessante libretto di quiz su Martin Luther.
Le domande non sono per niente facili – in questo modo si diventa esperti. :)

Online gibt es wieder interessante Dokumentationen zu diesem Thema:“ Luther und die Nation“ (ZDF), und „Martin Luther„.
Mit diesem Thema haben wir uns natürlich nicht an einem einzigen, sondern an mehreren Tagen beschäftigt.

Documentazioni su Luther da vedere online.
Ovviamente abbiamo trattato questo argomento non in una giornata sola, ma in diversi momenti durante la settimana.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 25. Oktober 2011 07:39

    Ciao Sybille, sai che stiamo andando di pari passo con il programma di storia ? Anastasia frequenta la terza media in una scuola pubblica, ma facciamo un homeschooling part time che ci da molte soddisfazioni, settimana scorsa abbiamo trattato „la scoperta dell’America e i grandi navigatori“, questa settimana il programma prevede „la riforma protestante“.
    Grazie per essere sembre una fonte di ispirazione e per le indicazioni che ci dai.

    • Sybille permalink*
      25. Oktober 2011 09:22

      Ciao, mi fa piacere!! Purtroppo molti film e libri che indico sono nella nostra madrelingua, in tedesco, spero che altri spunti vi possano essere utili. Complimenti per il tuo impegno, e buon proseguimento!

  2. 25. Oktober 2011 19:39

    Ich hatte mal eine Kommilitonin in Bonn, die Geschichte studierte und mir erzählt hat, daß Luther nie seine Thesen an die Kirche in Wittenberg angeschlagen hat und daß die Anzahl auch eine andere war, als bis dahin angenommen. Ich habe das nie weiter untersucht, fand das aber sehr interessant, da man oft besonders Geschichtsbücher nie hinterfragt.

    • Sybille permalink*
      26. Oktober 2011 04:28

      Oh ja, das kann ich mir gut vorstellen, dass das so stimmt! In der Geschichte wird oft im Nachhinein so viel Mythos dazuerzählt, dass das sozusagen zur Wirklichkeit wird. Da könnte man bestimmt Interessantes erleben während einer Reise mit der Zeitmaschine, hihi :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s