Skip to content

Muscular System

3. Oktober 2011

Nach dem Knochensystem ist jetzt das Muskelsystem dran.

Dopo lo scheletro ora tocca al sistema muscolare.

In einem unserer Bücher sind verschiedene Übungen vorgeschlagen, um die unterschiedlichen Muskeln zu sehen und zu ertasten.

In uno dei nostri libri ci sono diverse proposte di come osservare i muscoli.

Der Schneidermuskel: man braucht ihn für den Schneidersitz!
Wir schauten uns auch einen kurzen >Filmbeitrag über Muskeln von Galileo an.

Il muscolo sartorio prende il nome dalla posizione tipica dei sarti.
In rete abbiamo trovato un breve video sull’argomento.

Verschiedene Materialien zu diesem Thema haben wir wieder bei Jimmies Vorschlägen gefunden.
Sandro schrieb die deutschen Bezeichnungen zu den Bildern.

Diversi materiali li abbiamo trovati ancora fra le proposte di Jimmie.
Sandro ha aggiunto ai disegni le parole in tedesco.

Ein >Spiel: Bringe die Muskeln in die richtige Position.

Un >giochetto sull’argomento, bisogna trovare il posto giusto per ogni muscolo.

Ein Anlass, über Haltungsschäden zu sprechen.

Discutiamo sulla corretta postura.

Die verschiedenen Arten von Muskulatur.
Komisch, nach dieser Lektion kann ich mich kaum bewegen ohne nicht dauernd an das Spiel von Muskeln und Nerven zu denken. ;)

I diversi tipi di muscolatura.
Strano, dopo questa lezione non riesco piú a muovermi senza pensare al gioco di muscoli e nervi. ;)

Schließlich: Muskeln zeichnen.

Infine: disegnare muscoli.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 3. Oktober 2011 09:21

    Come siete bravi, veramente!
    Io per adesso sto preparando qualche lezione di anatomia artistica per la scuola. Sarà uno speremento perche è la prima volta.
    Ma anche a casa con mia figlia proviamo a fare qualche disegno. Nel mio studio ho lo scheletro per questo scopo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s